So überprüfen Sie die Grafikkarte in Windows 10

Einführung

Eine Grafikkarte, die auch als Videokarte, Displaykarte oder Grafikadapter bezeichnet wird, ist ein Teil der Hardware, die in einem Computer installiert ist. Sie ist für die Erstellung aller Texte und Bilder verantwortlich, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden. Heutzutage hat jeder Prozessor eine eingebaute Grafikkarte.

Alle Computer verfügen über eine Grafikkarte, die für alles zuständig ist, vom Zeichnen des Desktops über die Dekodierung von Videos bis hin zum Rendern anspruchsvoller PC-/Laptop-Spiele. Die meisten modernen PCs verfügen über Grafikprozessoren (GPUs) von Intel und NVIDIA.

Die GPU ist in der Regel die wichtigste Komponente, wenn es um das Spielen von PC-Spielen geht. Wenn Sie keinen ausreichend leistungsstarken Grafikprozessor haben, können Sie neuere PC-Spiele nicht spielen, oder Sie müssen sie mit niedrigeren Grafikeinstellungen spielen.

Einige Computer haben eine integrierte Grafikkarte mit geringer Leistung, während andere leistungsstarke dedizierte oder diskrete Grafikkarten haben. Wenn Sie wissen möchten, welche Grafikkarte Sie in Windows 10 verwenden, müssen Sie bestimmte Schritte befolgen:

Es gibt 4 Möglichkeiten, die Ihnen helfen, die Informationen zur Grafikkarte Ihres Windows 10 Computers einfach und schnell zu überprüfen.

Methode 1 – Mit dem DirectX-Diagnosetool

Schritt 1

Öffnen Sie im Startmenü das Dialogfeld Ausführen oder drücken Sie die Taste „Fenster + R“, um das Fenster Ausführen zu öffnen.

Schritt 2

Geben Sie dann „dxdiag“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das DirectX-Diagnose-Tool zu öffnen.

Schritt 3

Klicken Sie auf die Registerkarte „Anzeige“, dann können Sie die detaillierten Informationen der Grafikkarte in Ihrem Windows 10 überprüfen, einschließlich des Namens der Grafikkarte, des Herstellers, des Treibermodells/der Version und mehr.

Methode 2 – Über den Geräte-Manager

Sie können die Informationen zur Grafikkarte auch ganz einfach über den Gerätemanager überprüfen. Folgen Sie den unten stehenden Anweisungen.

Schritt 1

Klicken Sie auf Start und geben Sie Geräte-Manager ein. Klicken Sie dann auf Geräte-Manager, um den Windows-Geräte-Manager zu öffnen. (Alternativ können Sie auch die Taste „Windows + X“ drücken und auf Geräte-Manager klicken, um ihn zu öffnen).

Schritt 2

Klicken Sie auf „Anzeigeadapter“, dann sehen Sie die installierte(n) Grafikkarte(n) auf Ihrem Windows 10 PC.

Schritt 3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafikkarte und wählen Sie Eigenschaften. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, das alle detaillierten Informationen zur Computergrafikkarte enthält.

Methode 3 – Über die Anzeigeeinstellungen

Sie können die Informationen zur Grafikkarte auch ganz einfach über die Anzeigeeinstellungen überprüfen.

Schritt 1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die leere Stelle auf dem Computerbildschirm und wählen Sie „Anzeige“ Einstellungen.

Schritt 2

Klicken Sie auf „Erweiterte Anzeigeeinstellungen“.

Schritt 3

Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf die Option „Eigenschaften des Anzeigeadapters“, dann sehen Sie die installierte(n) Grafikkarte(n) in Ihrem Windows 10.

Methode 4 – Über die Systeminformationen

Schritt 1

Öffnen Sie im Startmenü das Dialogfeld „Ausführen“ oder drücken Sie die Taste „Fenster + R“, um das Fenster „Ausführen“ zu öffnen.

Schritt 2

Geben Sie „msinfo32“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um „Systeminformationen“ zu öffnen.

Schritt 3

Klicken Sie auf Systemzusammenfassung -> Komponenten -> Anzeige, dann sehen Sie die installierte(n) Grafikkarte(n) und ihre Informationen auf Ihrem Windows 10.

Fazit

Wenn Sie eine der oben genannten Methoden befolgen, können Sie die Grafikkarteninformationen in Windows 10 überprüfen.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen gefallen. Folgen Sie C# Corner, um mehr neue und erstaunliche Dinge über Windows 10 zu erfahren.

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels.